Ballschule

Die Ballschule der Sportagentur Hummel, bietet aktuell folgende Zeiten während der Woche an:

Dienstag:

12:00 – 13:00 Uhr in der Längenfeldhalle Ehingen für die Schüler der Hermann-Gmeiner-Schule (Förderschule) und Längenfeldschule (Gemeinschaftsschule) Ehingen

14:15 – 15:00 Uhr in der Sporthalle in Munderkingen für die Klassen 2 bis 5 der Förderschule Munderkingen


Fabian Hummel auf die Frage was hinter der Ballschule steckt: „Eine sinnvolle (sportliche und soziale) Ausbildung, die gerade in dem Alter unspezifisch und regelmäßig sein sollte. Dies kann nur über die Vermittlung von Spaß und einem qualifizierten Training erfolgen. Aus diesem Grund ist die Ballschule ein perfekter Einstieg für jedes Kind in die Welt des Sports, der koordinativen Fähigkeiten, des sozialen Miteinanders und der Angstprävention“.

 

Von März 2012 bis Dezember 2013 war die Ballschule Allmendingen offizieller Kooperationspartner der Ballschule Heidelberg e.V.

Die Ballschule Heidelberg (www.ballschule.de) wurde auf Initiative der Universität Heidelberg gegründet und bildet die Basis des Konzeptes „Ballschule“. Bis heute werden die Konzepte weiter verfeinert, auf das kindgerechte Training ausgerichtet und an die Leiter der kooperierenden Ballschulen weitergegeben.

 

Für weitere Fragen steht Fabian Hummel gerne zur Verfügung – siehe Kontakt.

Weitere Informationen und Eindrücke finden Sie auch im Internet unter folgendem Link:
http://wir-sind-ehingen.de/cms/2011/11/warum-kindern-und-eltern-die-ballschule-so-gut-finden/

————————————————————————————————————–

Letzter Bericht: SZ 27.02.2014

Bericht der SZ vom 27.02.2014