Management Sport – Fußball

 

Seit Juli 2018 arbeitet die Sportagentur Hummel als Berater des FV 1893 Ravensburg e.V. im Bereich „Management Sport“. Die Aufgaben dabei sind sehr vielfältig und umfassen den strukturellen, organisatorischen und planerischen Bereich des Gesamtvereins:

 

  • Koordination und Priorisierung anfallender Aufgaben im Vorstand in Abstimmung mit den Ressortleitern
  • Vorbereitung, Einladung und Leiten der monatlichen Vorstandssitzung
  • Mitarbeit bei der Erarbeitung und Umsetzung der Vereinsstrategie
  • Planung des Budgets in Abstimmung mit dem Vorstand
  • Monatlicher Soll-Ist-Vergleich der einzelnen Budgets

 

  • Führende Rolle bei der Entwicklung und Umsetzung einer Marketingstrategie
  • Unterstützung bei der Sponsorengewinnung
  • Mitwirkung bei Vertragsverhandlungen und –abschlüssen des geschäftsführenden Vorstands

 

  • Erledigung des Schriftverkehrs des Vereins in Abstimmung mit den Vorstands-Ressortverantwortlichen
  • Verantwortung für die gesamte interne Kommunikation aller Bereiche des Vereins
  • Führung und Verwaltung des Mitgliederregisters und des Vereinsarchivs in Zusammenarbeit mit dem entsprechenden Ressortverantwortlichen
  • Aktivitäten zur Mitgliedergewinnung
  • Unterstützung bei der Kommunikation nach außen und bei der Pflege des Onlineauftritts
  • Abwicklung und Nachverfolgung von Versicherungsangelegenheiten bei z.B. Sportunfällen im Verein

 

  • Organisatorischer Aufbau einer Geschäftsstelle
  • Organisation des Spielbetriebs, des Catering und der Tribünenplätze
  • Organisation des Rahmenprogrammes bei Heimspielen wie z.B. Einlaufkinder, Musik
  • Organisation der VIP Betreuung
  • Organisatorische Unterstützung bei Vereinsevents, Weihnachtsfeiern, Oktoberfest Besuchen, Saisonabschlüssen etc.

 

  • Unterstützung bei der Erledigung von Aufgaben im Rahmen der Infrastrukturentwicklung des Vereins

 

  • Unterstützung bei der Erarbeitung/Entwicklung, sowie bei der Umsetzung einer vereinsseitigen Gesamtstrategie, als auch bei den Teilstrategien (bspw. sportliche Konzeptionen, Jugendentwicklung, etc.)

Bericht der SZ vom 04.07.2018: